Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

Familien

Erziehungstipps

Tipps für Eltern
Das Thema Familienzeit praxisnah erklärt. In diesem Video beantwortet die Klinische Psychologin Mag. Lisa Schiestl unsere Eltern-Fragen. Wie gebe ich meinem Kind psychischen Halt? Wie bekommt mein Tag eine gute Struktur? Welche Maßnahmen kann ich für mich selber setzen, um gestärkt aus der Krise zu gehen?

Video zur Familienzeit

Das Thema Familienzeit praxisnah erklärt
In diesem Video beantwortet die Klinische Psychologin Mag. Lisa Schiestl unsere Eltern-Fragen. Wie gebe ich meinem Kind psychischen Halt? Wie bekommt mein Tag eine gute Struktur? Welche Maßnahmen kann ich für mich selber setzen, um gestärkt aus der Krise zu gehen?

Freizeit

Offener Frauen Salon
Treffpunkt: Café Lebensmittel.Punkt - jeden Donnerstag ab 18 – ca. 21 Uhr;
Leitung Lisa Linzmaier. Eintritt frei.
Info über Themen-Abende uvm., auch für Mütter + Seniorinnen

Kinder an den Herd

500_F_301395359_qWwkuTs1zt8J68sUyuNatYCeZXBIRgo7

Xund & mit Spass kochen – Basis-Tipps & 3 Rezepte von Angelika Kirchmayr – mit freundlicher Genehmigung des TYROLIA-Verlages – auch Xunde Jause

Cremenudeln
1 Portion, die Menge kann beliebig vervielfacht werden

Zutaten
ca. 80 g Vollkornnudeln
1 EL Sauerrahm (ca. 30 g)
1 EL geriebener Käse
Kräuter, die du gerne magst, z. B. Schnittlauch oder Basilikum
Kräutersalz

Werkzeug
Küchenwaage
Topf zum Kochen der Nudeln
Kochlöffel zum Umrühren
Nudelsieb
Schneidbrett
Esslöffel

Zubereitung
1. Nimm einen Kochtopf, füll ihn zur Hälfte mit Wasser und lass
dieses aufkochen. Wenn das Wasser blubbert, gib einen
halben Teelöffel Salz und die Nudeln dazu. Schalte den Herd
auf halbe Garstufe zurück.

2. Schau am besten auf der Nudelpackung nach, wie lange du
die Nudeln kochen musst (meistens 6–8 Minuten). In der Zwischenzeit kannst du den Käse ganz klein schneiden.

3. Wenn die Nudeln fertiggekocht sind, bitte einen Erwachsenen, dass er dir die Nudeln abseiht. Vorsicht, das Wasser ist sehr sehr heiß, also lass das lieber einen Erwachsenen machen. Verteile die Nudeln auf einem Teller und mische die restlichen Zutaten unter.

Wer mag, kann das Gericht mit grünen Erbsen verfeinern. Dazu Tiefkühlerbsen eine Minute vor Garende der Nudeln in das Nudelkochwasser geben und mitkochen.

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...