Rückruf

Wir rufen Sie gerne an!

K2go - Die Becher

Die Firma Mahlwerck ist eine Keramik Manufaktur mit Sitz in Kolbermoor/Bayern. Produziert werden die Keramikbecher im eigenen Werk in Tschechien, die patentierten Deckel sind Swiss-Made.
Umweltschutz, nachhaltige Produktion und die Schonung von Ressourcen hat sich die Firma Mahlwerck ins Stammbuch geschrieben:
"Als wir uns im letzten Jahr mit dem Thema klimaneutrale Produktion beschäftigten, wurde uns ziemlich schnell bewusst, dass jeder einzelne von uns im ganz normalen Alltag sehr viele Möglichkeit hat, Verantwortung zu übernehmen," so Heike Hampel-Rudolph und Tobias Köckert von Mahlwerck.

Der Becher - warum Porzellan?

Prinzipiell ist alles gut, was Mehrweg ist. Doch haben Sie schon einmal einen Pharmazeuten gesehen, der seine heilbringenden Rezepturen in Plastik anmischt?
Das hat viele gute Gründe! Porzellan und Glas gehören zu den härtesten menschengemachten Materialien und werden seit Jahrtausenden zur Aufbewahrung und Herstellung von Lebensmitteln benutzt.

  • Porzellan besteht nur aus Kaolin, Feldspat und Quartz.
  • Die Glasur ist glasähnlich.
  • Jeder Aufdruck ist bei 850° in die Porzellanglasur eingebrannt.
  • Es werden keine gefährlichen Zusatzstoffe benötigt.
  • Die Glasur bildet eine geschlossene Oberfläche.
  • Porzellan ist absolut geschmacksneutral.
  • Porzellan kann nahezu unendlich wiederverwendet werden.

Der Deckel

Viele Materialien, wie auch Silikon, dehnen sich bei Wärme-Einwirkung aus. Der Mahlwerck 2Go Deckel bleibt stabil und behält seine Form. Das bedeutet, dass dieser Deckel auch bei Berührung mit heißen Getränken weiterhin dicht schließt.

  • dicht sitzender Deckel
  • Swiss-made aus Kunststoff-Elastomer (Kein Silikon!)
  • keine giftigen/schädlichen Zusätze im Deckel
  • frei von Weichmachern (Bisphenol A/Phtalate)
  • angenehmes Trinkgefühl (kein Silikon im Deckel!)

Impressionen aus der Produktion der K2go-Becher

Teile das mit
deinen Freunden

Bitte warten

Informationen werden geladen...