Stadt
22. Mai 2015

Die Festung ist wieder erobert!

Das Pfingstwochenende ist angebrochen und damit hat auch die Eroberung der Festung Kufstein erneut begonnen. Es ist jedoch eine friedliche und gewollte Einnahme der Festung im Herzen der Stadt. Denn wie jedes Jahr zu Pfingsten wird von Freitag bis Montag das beliebte Ritter-Fest veranstaltet. Ritter, Gaukler und Burgfräulein sind ebenso anzutreffen wie Musiker, die die Festung in mittelalterliche Klänge hüllen. In den nächsten Tagen wird das Kufsteiner Wahrzeichen also wieder voller Leben sein und einen Eindruck von den schönen Seiten des Mittelalters vermitteln. Und wer sich bei all dem mittelalterlichen Flair auch dementsprechend kleiden möchte, sollte den Mittelaltermarkt besuchen. Zu Speis und Trank – im gemütlichen oberen Biergarten oder in der vor Leben brodelnden Festungsarena genossen – wird man von hochkarätigen Stars aus der Mittelalterszene unterhalten.
Auf “Erkundungstour” geht das mittelalterliche Volk am Samstag Vormittag. Um 10 Uhr startet der große Umzug durch die Kufsteiner Innenstadt und bringt das Mittelalter so auch hinunter in das moderne Kufstein.

 

Mehr Informationen zum Ritterfest gibt es hier.