Stadt

Unberührte Natur am Fuße des Wilden Kaisers

Andere Ansichten, beeindruckende Aussichten - für Menschen, die Natur suchen und finden. Auf einem Hochplateau auf 1200 Meter ankommen und losziehen, unvergessliche Augenblicke erleben und von der Magie und Kraft des Kaisergebirges angezogen werden. Ein erlebbares Natur-Abenteuer außerhalb des Alltags in einem ökologischen Kreislauf der Elemente.

 

 

Kraft- und Bewusstseinsplätze

Um das Bewusstsein zur Wahrnehmung der Naturkulisse des Kaisergebirges zu steigern, wurden an fünf ausgewählten Standorten Kraftplätze errichtet. In der Nähe der Bergstation erwarten Sie Adlerblick sowie Freiraum-Raum-Zeit. Der Kraftplatz Gratwanderung am Hocheck ist mit einer windgeschützten Spirale ausgestattet. Am Gamskogel lassen sich beim Kraftplatz Himmelschauen Himmel und Wolken auf der spiralförmigen Lärchenholz-Bank beobachten. Und zwischen Mittel- und Bergstation finden Sie den Kraftplatz Lebensquelle, das Riegen-Bründl.

Seit 50 Jahren Naturschutzgebiet

Seit 29.4.1963 ist das Kaisergebirge Naturschutzgebiet. Durch bemerkenswerte Pionierleistungen gelang es damals, das Gebiet von 10.200 ha vor exzessiver Erschließung zu schützen.

Erfahren Sie mehr über den Lebensraum von Tier und Mensch in einer intakten Natur des Kaisergebirges.
 
Nähere Informationen zum Naturschutzgebiet

Natur-Bildungsprojekt

Eine besondere Beziehung aufbauen zwischen der Natur und unseren Kindern für Wertschätzung unserer Umwelt. Unter diesem Motto werden zahlreiche Naturaktivitäten im Kaisergebirge für Schulen angeboten und von ausgebildeten Naturexperten geführt.
 
Verein Natopia