Stadt

Die herrliche Bergwelt erwandern und erklettern

Ausgangspunkt für viele Wander- und Klettertouren

Das Naturerlebnis im Naturschutzgebiet bietet mit der bequemen Auffahrt des Kaiserlifts für Wanderer, Bergsteiger, Kletterer und Naturliebhaber den idealen Ausgangspunkt für viele Touren in verschiedensten Schwierigkeitsgraden im Zahmen und Wilden Kaiser.
 
Von der Bergstation am Brentenjoch (1256 m) beginnen lohnende Touren u.a. per Widauersteig auf den Scheffauer (2113 m) oder auf den Gamskogel (1449 m). Der Bettlersteig leitet teils steiler zum Anton-Karg-Haus (829 m) im hinteren Kaisertal (Hinterbärenbad) hinab, wodurch eine ausgedehnte Abstiegs-Rundtour (Rückweg im Kaisertal zur Sparchenstiege) möglich wird. Ebenso ist eine längere Wanderung via Hochegg (1470 m) und Walleralm (1171 m) zum südlichen Ortsrand von Kufstein möglich.
 
 

Beliebte Wanderrouten

Mittelstation Kaiserlift – Waldkapelle – Parkplatz Talstation
ca. 1 Stunde Gehzeit

Mittelstation Kaiserlift – Dickicht Kapelle – Theaterhütte – Parkplatz Talstation
ca. 1 Stunde Gehzeit

Mittelstation Kaiserlift – Elfenhain – Parkplatz Talstation
ca. 1,5 Stunden Gehzeit

Bergstation Kaiserlift – Berghaus Aschenbrenner – Parkplatz Talstation
ca. 2 Stunden Gehzeit

Bergstation Kaiserlift – Kaindlhütte – Bergstation Kaiserlift
ca. 2 Stunden Gehzeit

Bergstation Kaiserlift – Kaindlhütte – Walleralm – Locherer Kapelle – Parkplatz Talstation
ca. 5 Stunden Gehzeit

Bergstation Kaiserlift – Hinterbärenbad – Parkplatz Talstation
ca. 5 Stunden Gehzeit

Infos für den Tourstart: Kufstein (Ortsteil Sparchen, 500 m), großer Parkplatz, Zufahrt u.a. über die Autobahnausfahrt Kufstein-Nord (A 93 bzw. A 12, Inntalautobahn), teilweise ausgeschildert.
 
 

 
 

Empfehlung

Es gibt ein sehr großes Angebot an Wanderführern und Karten für das Kaisergebirge. Sie alle enthalten ideale Routenvorschläge und Angaben zur optimalen Planung und Orientierung für dieses schöne Wandergebiet.
 
TVB Kufsteinerland - Wandertipps
 

Panoramakarte „Naturerlebnis Kaisergebirge“

Für ein ungetrübtes Wandererlebnis im Naturschutzgebiet des Zahmen und Wilden Kaisers empfehlen wir die Panoramakarte „Naturerlebnis Kaisergebirge“. Diese ist kostenlos beim Kaiserlift sowie beim Tourismusverband Kufsteinerland erhältlich und liefert nähere Informationen zu allen Gasthäusern und Hütten am Stadtberg sowie im Kaisertal. Ebenso sind in der Panoramakarte die beliebtesten Wanderrouten sowie die Erlebnisstationen und Bewusstseinsplätze beschrieben.

 
Die Panoramakarte können Sie hier downloaden.