Stadt
4. Juli 2016

Revolverheld sorgten für ein Konzerthighlight auf der Festung Kufstein

Die deutsche Band Revolverheld ist seit über zehn Jahren im Musikgeschäft und hat in dieser Zeit für zahlreiche Hits gesorgt. Wer kennt nicht Lieder wie “Halt dich an mir fest”, “Ich lass für dich das Licht an” oder “Das kann uns keiner nehmen”? Diese und zahlreiche andere Erfolgssongs erklangen in drei Akten am Freitagabend von der Festung Kufstein. Derzeit ist das Hamburger Quartett mit dem legendären “MTV Unplugged”-Format auf Tour und diese brachte die Musiker nun auch nach Kufstein. Das Unplugged-Format sorgte für eine ganz besondere Stimmung. Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Grötsch und Jakob Sinn genossen die Kulisse der Festung Kufstein und zeigten sich – nach einer turbulenten Anreise – froh, hier auf der Bühne stehen zu dürfen. Die Fans dankten es der Band mit einer tollen Stimmung und ließen sich von Anfang an von der Musik mitreisen.
Als Support-Act war zuvor der österreichische Musiker Lemo auf der Bühne gestanden, dessen Hit “Himmel über Wien” derzeit laufend zu hören ist.