Stadt
25. Juni 2015

Konzertsommer auf der Festung Kufstein

Sommer in Kufstein – das bedeutet auch hochkarätige Konzerte auf der Festung Kufstein. Auf der Bühne der festungsarena genießen die Besucher das einmalige Konzertambiente von Kufsteins Wahrzeichen. Musiker aus Nah und Fern zeigen sich immer begeistert von der historischen Kulisse, die sie auf der Festung erwartet. Und diese Begeisterung der Musiker überträgt sich dann auch auf die bis zu 4.500 Fans vor der Bühne. So wird die Festung Kufstein bei Konzerten regelmäßig zu einem musikalischen Hexenkessel.
Hans Söllner und seine Band „BayamanSissdem“ eröffneten am 26. Juni die Festungs-Konzertsaison 2015. Der bayrische Rebel überzeugte mit gesellschaftskritischen Tönen und Klängen. Das erste Juli-Wochenende brachte ein Konzert-Doppelpack auf der Festung: Am Freitag legte der britische DJ SIGMA beim Schulschluss-Konzert auf, am Samstag wurde es dann musikalisch ruhiger als Herbert Pixner ein “Best of” seiner Lieder zum Besten gab und allen Gästen einen unvergesslichen Konzertabend bescherte. Nur wenige Tage später, am 7. Juli, begeisterte die kalifornische Kult-Band TOTO die Konzertbesucher mit ihren legendären Hits. Zum krönenden Abschluss erklang auf der Festung Kufstein “Africa”.

 
 

Nächste Konzerthighlights auf der Festung Kufstein:
10. Juli 2015 // LA BRASS BANDA
04. September 2015 // EAV live
Näheres zu den einzelnen Konzerten finden Sie unter Veranstaltungen.